KARIBU - HILFE FÜR KINDER UND ALLEINSTEHENDE FRAUEN IN UGANDA
KARIBU - HILFE FÜR KINDER UND ALLEINSTEHENDE FRAUEN IN UGANDA 

Sie möchten mitmachen?

2

Afrika ist der verlorene Kontinent, schade um jeden Euro. ...nicht ganz falsch, doch auch nicht richtig.

Jeder "Tropfen auf den heißen Stein" ist besser als gar nichts. Wir sind fest davon überzeugt, dass Investition in Bildung zu einer besseren Lebensqualität führen wird. Ein hungriges oder krankes Kind kann nicht lernen. Und wenn jemand in der Lage ist, ein auch noch so kleines Geschäft zu eröffnen und dann die Schulgebühren für die Kinder selbst zu bezahlen, dann ist das ein Schritt in die richtige Richtung.

Ich (Erna Puri) bin das ganze Jahr über in Uganda, mittlerweile das zehnte Jahr. Es  erfüllt mich mit Dankbarkeit, was ich hier tun darf, und ich erlebe, dass Gott mit seinem Segen dabei ist.

Es zählt jeder Euro und er kommt direkt den Bedürftigen zugute.

 

Es gibt in der unmittelbaren Nachbarschaft immer noch viel zu viele Kinder, die nicht in die Schule gehen. Dafür gibt es zahlreiche Gründe, nur einer davon ist absolute Armut. Eltern, die selber nie oder nur zwei bis drei Jahre in der Schule waren, sehen die Notwendigkeit nicht, ihre Kinder in die Schule zu schicken.

Und dennoch, wir wissen aus zahlreichen Untersuchungen, dass jedes Schuljahr, das ein Mädchen länger in der Schule war, sich positiv auf ihre zukünftige Familie auswirkt. Besser ausgebildete Mütter haben kleinere Familien und gesündere Kinder.

 

Wenn Ihnen unsere Arbeit hier in Kiyunga und Umgebung gefällt,

 

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS…..

…mit dem Kauf eines Schmuckstückes aus Uganda

ermöglichen Sie alleinstehenden arbeitslosen Frauen ein kleines Einkommen, mit dem sie ihre Kinder ernähren können.

 

…mit der Übernahme einer Patenschaft

Mit 25,- Euro im Monat kann einem Kind der Schulbesuch ermöglicht werden. Mit diesem Betrag kann die Schulgebühr, die Schuluniform, Unterrichtsmaterialien und ein warmes  Mittagessen bezahlt werden. Bildung ist der erste Schritt, um den Kreislauf von Unwissenheit, Armut und Elend zu durchbrechen.

 

 

KONTOVERBINDUNG

 

Sparkasse Imst

 

Verein Karibu e.V.

Kontonummer: 25944158, BLZ 20502

IBAN:  AT702050200025944158

BIC/Swiftcode:     SPIMAT21XXX

 

Kontakt:

Karibu – Hilfe für Kinder und alleinstehende Frauen in Uganda

www.karibu-fuerkinderundfraueninuganda.com

 

Erna Puri-Gasser (er_puri@fastmail.fm)

+256 771 353 280

 

Martha Gasser (martha.gasser@aon.at)

+43 5412 6439

Th.-Walch-Str. 25

A - 6460 Imst

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erna Puri